Was gäht?

 

Freiheit für Max – Soliparty am 06.10.2018

Ankündigung des Colletivo Sottocultura Antifascista München:

Seit nun bald einem Jahr sitzt unser Freund und Genosse Max in Untersuchungshaft, ihm wird eine Serie von Sachbeschädigungen vorgeworfen. Die Graffitis die sich gegen München‘s immer stärker werdende Gentrifizierung, als auch gegen die beschissenen Mietpreise richteten sollen einen Schaden von mehreren 100.000€ fabriziert haben. Max war zum Zeitpunkt seiner Festnahme obdachlos, diese Obdachlosigkeit von der auch viele andere Münchner*Innen betroffen sind, gibt der Staatsgewalt die Legitimation unseren Freund in Untersuchungshaft festzuhalten. Das es selbst nach einem Jahr Haft noch immer keinen Prozesstermin gibt, sehen wir als eine weitere Demütigung unseres Freundes an.

Wir möchten Max in dieser schwierigen Zeit nicht alleine lassen, und ihm sobald we aus dem Knast raus ist eine Auszeit ermöglichen um sich vom erlebten zu erholen.

Aufgrund der Auszeit die wir Max ermöglichen wollen, empfehlen wir als Eintritt eine Spende von 10€ – 15€, wir möchten nicht mehr verlangen, freuen uns aber über Solibeiträge.

Freiheit für Max – Solikonzert
———————————————
– ESERCITO RIBELLE & Mofire Movement (Hip-Hop, Florenz)
– Guerilla System (Hip-Hop, München)
– BOYKOTTone (Hip-Hop, Wilhelmshaven)
———————————————
06 Oktober 2018 // Zielstatt37
Zielstattstraße 37, München

Freizeit`18 anarchistischer Punk aus München

Willkommen bei Freizeit`18 – Anarchistischer Punk aus München.
20 Bands aus München haben sich zusammengetan um diesen Anarchopunk-Sampler (Doppelvinyl + CD) ins Leben zu rufen.
Dazu gibt es ein 2-Tages-Release Festival am 9. & 10 . November 2018.

Freizeit `18 feiert die Zusammenarbeit, die Solidarität, den Widerstand und den Kampf gegen jede Herrschaft.
Freizeit `18 feiert die Ungezwungenheit, die Fröhlichkeit, die Gmiatlichkeit und die Griabigkeit. Prost!
Freizeit `18 feiert das Leben, die Liebe, die Freiheit und die Freundschaft.
Freizeit `18 feiert die Anarchie!
2018 wollen wir daher an die Revolten und Revolutionen von 1848, 1918 und 1968 erinnern. Da hat es nämlich nicht zuletzt auch in München ordentlich gescheppert.
November 1918 Revolution und Proklamation der Münchner Räterepublik, November 2018 Sampler-Release.
Freizeit `18 feiert sich selbst.
2018 feiert Freizeit `18 außerdem den lustigen Zahlendreher mit Freizeit `81, einem anarchistischen Phänomen, das 1981 aus der Münchner Punkszene her-vorging .

Promovideo                                                                               https://www.youtube.com/watch?v=Tda8HYdIS7M&feature=youtu.be

Ⓐ Gegen jede Herrschaft und für ein widerständiges München Ⓐ

9.11.18 Freiraum Dachau:
★ Einlass 18 Uhr / Beginn 19 Uhr
★ vorr. Line-Up:
– Rötten Shock
– Disfrost
– Stressbenzin
– Missbrauch
– Black Cat Dub Federation
– Caskar
– The Merry Prankster (Acoustic-Set)
★ Veganes Essen
★ Distro
★ Anfahrt: Regionalzug nach Dachau Bahnhof (15 Min vom HBF München) oder mit S2 nach Dachau Bahnhof (15 Min von München-Laim) und dann 10 Minuten laufen zur: Brunngartenstraße 7, 85221 Dachau
★ Eintritt: 5€ nur AK
http://freiraum-dachau.de/

⚑ 10.11.18 Hansa 39 – Feierwerk München:
★ Einlass 16 Uhr / Beginn 17 Uhr
★ vorr. Line – Up:
– Disasseln
– Sabot Noir
– Ämbonker
– Turd Sandwich
– Einstürzende Musikantenstadl
– Kein Signal
– Absolut Lächerlich
– Per Capita
– Gafas de Nada
★ Vortrag
★ Austellung
★Veganes Essen
★ Distro & Stände
★ Anfahrt: Bus Haltestelle Hansapark oder U-/S-Bahn Haltestelle Heimeranplatz
★ Eintritt: 10€ nur AK                                                                                                ★http://www.feierwerk.de/

Proudly powered by WP and R*